Auswahl-Bilder der Haltestelle Grafenaschau

Der Bahnhof „Grafenaschau“ ist bei Streckenkilometer 5,4 und auf einer Höhe von 672 Meter. Die Strecke hat bis zu 30 Promille Steigung Richtung Bad Kohlgrub. Am 02.06.1921 gab es ein Zugunglück bei Grafenaschau mit LAG 1 und LAG 2. Grafenaschau hatte bis 1987 ein Ausweichgleis für Zugkreuzungen und 2 Abstellgleise, das Bahnhofsgebäude war noch in Betrieb. Heute befindet sich der Bahnhof in Privatbesitz. Jetzt ist es nur noch ein Haltepunkt.

Bahnhof Grafenaschau 1950-1998

Bahnhof Grafenaschau 1950-1998

Grafenaschau Plan Stand: 2018

Grafenaschau Plan Stand: 2018

alle Bilder der Haltestelle Grafenaschau

alle Bilder der Haltestelle Grafenaschau

weiter zur Haltestelle Jägerhaus

Schreiben Sie einen Kommentar

Neueste Beiträge
Kategorien
Neueste Kommentare
Archives of Posts